GHMD

personal branding - was es bedeutet und wie es Ihnen helfen kann

Branding kann entscheidend sein für Ihre Onlinepräsenz und für den Erfolg Ihres Unternehmens.
Scroll

Wahrscheinlich haben Sie das Wort "Branding" schon häufig gehört. Es ist zu einem der häufigsten Themen im Geschäftsleben geworden - und das aus gutem Grund. Branding ist nicht nur ein weiteres Beispiel für Marketingsprache. Es kann tatsächlich entscheidend sein für Ihre Onlinepräsenz und für den Erfolg Ihres Unternehmens.

Die meisten Menschen denken beim Thema Marke an große Unternehmen, aber was ist mit Ihrer persönlichen Marke? Selbst wenn Sie keine Versuche unternehmen, eine persönliche Marke zu schaffen, existiert sie bereits, wenn Sie online aktiv sind und kommunizieren. Ein Bild entsteht so oder so, besser also man beeinflusst und steuert dieses aktiv.

Egal ob Sie sich gerade erst selbständig gemacht haben, langjähriger Experte in Ihrer Branche sind oder eine neue berufliche Laufbahn in einem bekannten Unternehmen anstreben, der Aufbau einer persönlichen Marke war noch nie so wichtig wie heute. Jeden Tag bieten immer neue Unternehmer ihre Dienste und Produkte potenziellen Klienten, Kunden und Arbeitgebern an, wodurch ein enormer Wettbewerb unter den Unternehmen entstanden ist.
Der durchschnittliche Verbraucher ist heute 5.000 bis 10.000 Werbebotschaften pro Tag ausgesetzt. Sollte die anvisierte Zielgruppe Unternehmer oder Privatleute mit hohem Einkommen sein, dürfte die Anzahl sogar noch höher sein.
Um sich von der Masse abzuheben, ist die Entwicklung und Etablierung einer konsistenten, präzisen Persönlichkeitsmarke entscheidend für den Erfolg.

Zunächst ist es jedoch wichtig, genau zu verstehen, was dieses personal Branding ausmacht.

Was ist eine persönliche Marke?

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie Sie von Ihren Kunden, Ihren Kollegen und Ihrem Arbeitgeber wahrgenommen werden? Ist Ihnen bewusst, dass das, wofür Sie stehen, auch das ist, was Ihr geschäftliches Können ausmacht?
Eine persönliche Marke soll genau diesem Zweck dienen - sie ist die Kernaussage dessen, wer Sie in Ihrem Beruf sind und wie Sie von Ihrer Zielgruppe oder Ihren Kollegen wahrgenommen werden wollen. Ob das nun ein potenzieller Arbeitgeber oder ein potenzieller Kunde ist, eine persönliche Marke sollte die Verbindung zwischen der Expertise, die Sie auf Ihrem Gebiet besitzen, und dem einzigartigen Wert, den Sie durch Ihre Arbeit bieten können, sein.

Warum ist eine persönliche Marke wichtig?

Wenn sie mit Bedacht und Sorgfalt erstellt wird, kann Ihre persönliche Marke eines der wichtigsten Elemente Ihres Businessplans sein. Aufgrund des hohen Konkurrenzdrucks in der Unternehmenswelt und der einfachen Erreichbarkeit und Sichtbarkeit durch potenzielle Arbeitgeber und Kunden über das Internet ist es entscheidend, dass Sie sich von der Masse abheben können. Eine persönliche Marke kann Ihnen dabei helfen, klar und konsistent darzustellen, wie Sie sich von ähnlichen Anbietern unterscheiden, und ermöglicht es Arbeitgebern und Kunden, einen Einblick in Ihre Persönlichkeit zu gewinnen.

Wie wird eine persönliche Marke erstellt?

Es gibt eine Reihe von Ansätzen, die zur Erstellung einer persönlichen Marke herangezogen werden können, aber jede Variante beinhaltet die folgenden wichtigen Schritte:

Selbstreflexion betreiben
Um Ihren einzigartigen Mehrwert oder Alleinstellungsmerkmal gegenüber Arbeitgebern oder Kunden zu verdeutlichen, müssen Sie zunächst wissen, wer Sie im Innersten sind. Sie müssen wissen, was Sie ausmacht, sei es ein bestimmtes Fachwissen oder bestimmte Qualitäten und Fähigkeiten, die Sie an sich oder anderen bewundern. Sobald Sie diese wichtigen Erkenntnisse identifiziert haben, können Sie damit beginnen, Ihre Marke entsprechend zu gestalten.

Seien Sie konsistent
Es nützt wenig, eine persönliche Marke zu entwickeln, die dem entspricht, wer Sie sind und worum es in Ihrem Unternehmen geht, wenn sie nicht in allen Bereichen, in denen sie kommuniziert werden könnte, konsistent ist. Wird Ihre Individualität konsistent dargestellt und können potenzielle Arbeitgeber oder Kunden Ihre Werte klar und schnell auf den ersten Blick erkennen? Damit Ihre persönliche Marke Wirkung zeigt, muss sie an allen Fronten konsistent sein.
Hierfür ist es notwendig alle Berührungspunkte eines potentiellen Kunden mit der Marke, ob Webseite, Social-Media-Profile oder andere Marketingmaterialien entsprechend anzupassen.

Seien Sie strategisch
Sobald Sie Ihre persönliche Marke definiert und sichergestellt haben, dass diese konsistent ist, müssen Sie diese auch strategisch mit anderen kommunizieren. Wenn Sie eine Unternehmenswebsite haben, auf der Sie regelmäßig Inhalte (Bilder, Artikel oder Videos) mit Kunden teilen, stellen Sie sicher, dass das, was Sie mit Ihren Kunden teilen, strategisch mit Ihrer persönlichen Marke in Verbindung steht. Im gleichen Sinne muss das, was Sie mit Kollegen oder potenziellen Arbeitgebern teilen, direkt mit der Marke zusammenhängen, die Sie zu repräsentieren versuchen. Bleiben Sie in Kontaktsituationen, Vorstellungsgesprächen oder Diskussionen mit Arbeitskollegen dem treu, wie Ihre Marke wahrgenommen werden soll.

Welche Fragen können Sie sich stellen, um zu definieren, was Ihre persönliche Marke ist?

Um eine ganzheitliche, authentische persönliche Marke zu schaffen, gibt es bestimmte Fragen, die Sie sich stellen können, wenn Sie den Branding-Prozess in Angriff nehmen.

  • Wofür begeistere ich mich?
  • Was bewundere ich am meisten an Unternehmern in meiner Branche?
  • Welchen spezifischen und einzigartigen Wert bringe ich in meine Arbeit ein?
  • Was sind meine besten Eigenschaften oder Charakterzüge?
  • Was sind meine Stärken und Schwächen?
  • Wie würden mich meine engsten Freunde oder meine Familie beschreiben?

Die Beantwortung dieser Fragen kann Sie in die richtige Richtung führen, um eine für Sie am besten geeignete persönliche Marke zu entwickeln.

Fazit

Eine persönliche Marke ist zu einem festen Bestandteil in der professionellen Entwicklung geworden, sowohl für Unternehmer als auch für diejenigen, die für ein etabliertes Unternehmen arbeiten. Um sich von der immer größer werdenden Konkurrenz um Ihre Kunden oder einen potenziellen Arbeitgeber abzuheben, ist es notwendig, Zeit zu investieren, um herauszufinden, was Ihre persönliche Marke ist und wie Sie sie konsequent und strategisch einsetzen können.

LAssen sie uns reden

Fragen oder Projekte?
Sprechen Sie mich an.

TErmin vereinbaren